Photovoltaikanlage

Die Marktgemeinde St. Martin i. M. hat im Jahr 2012 eine Photovoltaikanlage, zur Abdeckung des hohen Stormbedarfes der Abwasserpumpwerke im Gemeindegebiet, an 13 öffentlichen Standorten mit Einzelleistungen < 30 kW in Summe mit einer Peak – Leistung von 204 kW errichtet. 

Anlagenübersicht:

  1. Kindergarten I: hier gehts zur Anlage
  2. Kindergarten II: hier gehts zur Anlage
  3. Musikschule: hier gehts zur Anlage
  4. Volksschule: hier gehts zur Anlage
  5. GWB Haus Landshaager Straße: hier gehts zur Anlage
  6. Feuerwehr, Bauhof: hier gehts zur Anlage
  7. Trops: hier gehts zur Anlage
  8. Kulturstadel Bimberg: hier gehts zur Anlage
  9. Freibad: hier gehts zur Anlage
  10. Sportplatz: hier gehts zur Anlage
  11. Feuerwehr Plöcking: hier gehts zur Anlage
  12. Feuerwehr Untermühl: hier gehts zur Anlage
  13. Gemeindeamt: hier gehts zur Anlage